Was ist ein Stop-Auftrag? (Coming Soon!)

Stop-Aufträge werden in erster Linie zum Schutz vor einer Long-Position eingesetzt.

Mit einem Stop-Auftrag können Sie Ihre Position verlassen, sobald der Markt einen bestimmten Preis erreicht, der als Stop-Preis bezeichnet wird. Wenn der Stop-Preis erreicht ist, wird ein Marktauftrag ausgelöst.

Wie bei jedem Marktauftrag in volatilen Märkten kann ein zum Stop-Preis ausgelöster Marktauftrag einen Ausführungspreis erhalten, der sich erheblich vom notierten Preis dieses Vermögenswerts unterscheidet, wenn der Auftrag ausgelöst wird.

Bitte beachten Sie, dass "The PIT" zu diesem Zeitpunkt keine Kauf-Stop-Aufträge anbietet. Wir können dies aber in Zukunft tun.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich