Vermeidung von Betrug und Phishing

Wie bei jedem Finanzprodukt liegt es in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass Sie keinem Risiko gegenüber Betrug oder Phishing-Angriffe ausgesetzt sind. Betrug und Phishing-Angriffe sind häufige Arten von Betrug, mit denen Sie getäuscht werden und die Kontrolle über Ihr Vermögen erhalten werden soll.

In Bezug auf "The PIT", die Plattform von Blockchain, besteht der wichtigste Schutz für Sie darin, 2FA in Ihrem Konto einzurichten und Ihre sicheren Login- oder Passwortinformationen niemals an Dritte weiterzugeben.

Betrugs- und Phishing-Angriffe gibt es in der Cryptowelt in vielen Formen. Eine Liste der häufigsten Betrugsfälle, auf die Sie achten sollten, lautet wie folgt:

  • Indentitätsnachahmung – Jemand mit der entsprechenden Legitimität scheint Sie von Blockchain oder von einer anderen Drittpartei-Website aus zu kontaktieren. Wir werden Sie niemals nach Ihren Login-Daten fragen. Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, öffnen Sie ein Support-Center-Ticket auf "The PIT", um die Gültigkeit einer Anfrage zu bestätigen.
  • Phishing-E-Mails oder Websites – Seien Sie immer vorsichtig, wenn Sie eine E-Mail erhalten, die nicht von Ihnen angefordert wurde. Wenn Sie in einer E-Mail aufgefordert werden, eine Website aufzurufen und Ihr Kennwort zurückzusetzen, tun Sie dies nur, wenn Sie dies ausdrücklich angefordert haben. Diese Art von Betrug führt häufig dazu, dass ein böswilliger Dritter Ihre Login-Daten aufzeichnet und Ihr Geld stiehlt.
  • Geldüberweisungen / Einzahlungen / Abhebungen – Führen Sie niemals Geldüberweisungen im Namen einer anderen Person durch, weder für diese noch durch Angabe Ihrer Login-Daten. Dies ist nicht nur ein möglicher Verstoß gegen die Bestimmungen zu Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung, sondern Sie setzen auch Ihr eigenes Geld einem Risiko aus, wenn Sie jemandem Zugriff zu Ihrem Konto gewähren.

Andere Arten von Betrug und Phishing-Angriffen können sein: Erpressung, gefälschter Datenaustausch, Malware und "Pump and Dump"-Verfahren.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich